Zur Person

Sprecherin, Musikerin, Bühnenautorin

Vera Bauer bringt mit ihren Wort-und-Musik-Programmen Werk und Vision von Autorinnen, Schriftstellern und prägenden Persönlichkeiten verschiedener Zeiten auf die Bühne. Deren Lebensthemen gewinnen in Vera Bauers Konzeption und Interpretation eine packende Präsenz.

Geboren in Cleveland / USA, aufgewachsen bei Stuttgart, Cellodiplom an der Musikhochschule Freiburg i. Br., Bühnenmusikerin u. a. am Stadttheater Freiburg i.Br. und bei der Komedie Freies Theater Zürich. Ausbildung zur Sprecherin und Rezitatorin in Freiburg und Zürich.

Zusatzqualifikationen:

Erwachsenenbildnerin SVEB 1, NDK Ars Rhetorica

Mitgliedschaften:

t. Theaterschaffende Schweiz, Pro Kultur Kanton Zürich

Solo und mit Bühnenpartner:innen

Vera Bauer tritt mit ihren Soloprogrammen (Wort und Violoncello) sowie mit ihren Ensemble-Produktionen bei vielfältigen Kulturveranstaltern, in Theater, Kirche und Konzertsaal auf.

Mitwirkung als Sprecherin bei musikdramatischen Werken in der Tonhalle Düsseldorf, der Tonhalle Zürich und dem Konzerthaus Berlin. Sprecherin bei Radiofeatures „Alte Musik“ des Deutschlandfunks Kultur. Werkaufträge für Bühnenportraits epocheprägender Persönlichkeiten bei den Deutschen Botschaften Moskau und Tiflis.

Zusammenarbeit mit vielerlei Bühnenpartnern wie dem Pianisten Benjamin Engeli, dem Auryn Quartett (D), Schweizer Oktett, Galatea Quartett, Trio Pianottoni, den Singfrauen Winterthur, Christina Jaccard & Band, dem Violinisten David Goldzycher sowie dem Bartholdy-Ensemble bei Matineen der Tonhalle Zürich.



Alte Landstrasse 34

CH – 8942 Oberrieden

X